Liebe Freunde des Kegelsports, Sponsoren , Gönner und Fans von Hugsweier 67 e.V.

 

Das Sportjahr 2019/2020 wird für beendet erklärt, es finden keine Wettkämpfe mehr statt! • Die aktuelle Bundesliga-Saison ist mit sofortiger Wirkung abgebrochen und die Tabelle eingefroren. Es findet kein gleitender Auf- und Abstieg statt. Die Spielrunde 2020/2021 wird ein Neustart der aktuellen Runde entsprechend der eingehenden Meldungen. • Relegation, Entscheidungsspiele und Aufstiegsspiele finden nicht statt. • Der Deutsche Classic-Club-Cup (DCCC, DCU-Pokal) wird mit sofortiger Wirkung abgebrochen, der 3. Spieltag sowie das Halbfinale und Finale finden NICHT statt. Es gibt keine Wertung. • Die Veranstaltungen des Deutschen Classic-Cup (Deutsche Meisterschaften) werden ALLE mit sofortiger Wirkung abgesagt. Die Veranstaltungsorte 2020 sind für die DCC 2021 vorgesehen. • Die Ländervergleiche U18, U14 finden nicht statt. Es ist uns klar, dass dieses Vorgehen nicht bei jedem auf den ersten Blick auf Gegenliebe stoßen wird. Dennoch sind wir der festen Überzeugung die im Augenblick greifbarste und auch für alle planbarste Lösung umgesetzt zu haben. Es ist in vielen Gemeinden und Landkreisen inzwischen bittere Realität, dass nicht nur öffentliche Hallen geschlossen sind, sondern auch unser aller Bewegungsfreiheit eingeschränkt wurde. Vor diesem Hintergrund ist nicht abzusehen, ob und bis wann wir eventuelle Wettkämpfe neu starten oder fortsetzen könnten.

Der Corona Virus hat jetzt leider alles im Griff und da bis vorraussichtlich 15.06.2020, alle Hallen und Kegelbahnen geschlossen bleiben müssen, sieht der Verband keine andere Möglichkeit. Außerdem stellt sich die Frage ob ab dem 15.06. wieder alles freigegeben werden kann. Für unsere erste Mannschaft ändert sich nichts, sie wäre sowieso in der 2. Bundesliga geblieben, bei der zweiten Mannschaft sieht es ein bisschen anders aus.Sie hat dadurch die Möglichkeit zum eventuellen Aufstieg in die Landesliga verloren. Doch wir meinen auch ; Gesundheit geht vor. Sollte sich doch noch etwas ändern, werden wir Sie natürlich sofort hier auf der Homepage informieren. Helfen wir alle mit diese kuriose Zeit zu überstehen, in dem jeder so gut es geht zu Hause bleibt. Wir wünschen Euch allen eine Gute Zeit und bleibt Gesund bis wir uns wieder sehen.

Die Vorstandschaft von Hugsweier 67e.V.

1. Mannschaft   2. Bundesliga Süd

 

   

 

      SKC Mehlingen I – SKC Hugsweier I 5661: 5484


      Klare Niederlage in Mehlingen

Mit einer Differenz von 177 Kegel, kassierte Hugsweier 67 eine deutliche Niederlage gegen den SKC Mehlingen. Nach der Startformation waren die Spieler von Hugsweier, Florian Schmid(909) und Ulrich Längin(896) gegen Markus Simon(956) und Marc Rahm(891) mit 42 Kegel im Rückstand. Auch die Mittelpaarung, Eduard Schopf(926) und Timo Mutschler(913) konnte kein Plus verbuchen. Sie verloren an
Mario Dietz(918) und Daniel Matheis(982) weitere 61 Kegel. Mit 103 “ Miese” ging nun die Schlussformation von Hugsweier, Steffen Steiert(948) und Uwe Graser(892) an den Start. Doch der Abstand war zu groß, Gerald Drescher(945) und David Rahm(969) ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen.
Eine überraschende Nachricht kam von der Ligaleitung der DCU. Der Erstligist SV SG Mühlhausen wird sich nach der laufenden Saison komplett abmelden.
Dadurch wird ein Platz frei und die Relegationsspiele der 2. Bundesliga fallen daher weg. Das heißt; wenn Hugsweier den 9. Platz halten kann , spielen sie auch kommende Runde in der 2. Bundesliga.

 

              

 

              

 

         

               

        

        Tabelle

      

 

Tabelle

Pl.   Mannschaft Sp. Punkte Ges. DS-H DS-A DS-G
1   SK Walldorf 1 16 26 : 6 91065 5689,0 5694,1 5691,6
2   SG Ettlingen 1 16 24 : 8 94045 6137,1 5618,5 5877,8
3   TSG Heilbronn 1 16 24 : 8 90961 5717,8 5652,4 5685,1
4   KF Sembach 1 16 18 : 14 90897 5808,3 5553,9 5681,1
5   SKC Mehlingen 1 16 14 : 18 90441 5631,9 5673,3 5652,6
6   Fortuna Rodalben 1 16 14 : 18 87876 5642,4 5342,1 5492,3
7   SKK Rapid Pirmasens 1932 1 16 12 : 20 89184 5630,8 5517,3 5574,0
8   1. HKO Young Stars K'he 1 16 12 : 20 88047 5534,9 5471,0 5502,9
9   SKC Hugsweier 1 16 10 : 22 87781 5500,6 5472,0 5486,3
10   RW Sandhausen 2 16 6 : 26 86297 5393,9 5393,3 5393,6
 
 
 

 

 

 

       2. Mannschaft Bezirksliga Bezirk 1 Süd 

 

           

  

           SKC Hugsweier II  -  SKC 89 St. Leon I                            5396 : 5290

 

                

          Hugsweier  weiter auf Aufstiegskurs

 

               

                 

       

         Durch eine gute und kompakte Mannschaftsleistung, konnte Hugsweier die Punkte

         in Lahr behalten. Mit St. Leon trat der erwartete schwere Gegner an, doch die Start

         Spieler von Hugsweier zeigten, dass man unbedingt gewinnen wollte. Harald Oehler

         (887), Tobias Doninger(885) und Dominik Bartel(920) erspielten gegen Mayuran

         Vivekananthan(820), Harry Koch(866) und Claus Heger(942) einen Vorsprung von 64

         Kegel. Nun lag es an den Schluss Spielern von Hugsweier, diesen Vorsprung zu halten

         oder noch auszubauen. Währen ein sehr gut spielender Charly Braun(960) wieder

         überzeugen konnte, hatte Leon Gleim(844) keinen guten Tag erwischt, doch Edgar

         Riedel(900) machte seine Aufgabe gut und so konnten die drei den Angriffen von

         den Spielern aus St. Leon standhalten. Mirko Wittmann(888), Benjamin Kastner(888)

         und Andreas Blum(886) versuchten alles um das Blatt noch zu wenden. Doch am Ende

         stand der wichtige Sieg für Hugsweier fest.

 

              

 

               

                 

       

 

Tabelle

Pl.   Mannschaft Sp. Punkte Ges. DS-H DS-A DS-G
1   SG Ettlingen 2 16 24 : 8 86773 5541,5 5305,1 5423,3
2   SKC Hugsweier 2 17 24 : 10 89932 5250,4 5325,4 5290,1
3   SG GW/VK Neulußheim 1 16 22 : 10 85421 5333,0 5344,6 5338,8
4   1. HKO Young Stars K'he 2 16 22 : 10 84542 5266,0 5301,8 5283,9
5   SKC 89 St. Leon 1 16 18 : 14 84444 5243,3 5312,3 5277,8
6   KC GK Reilingen 1 16 18 : 14 84149 5239,0 5279,6 5259,3
7   KC SK Ubstadt 2 16 12 : 20 84642 5390,5 5189,8 5290,1
8   SG Fidelio 49/ESG Frank. K'he 2 16 10 : 22 84393 5364,4 5184,8 5274,6
9   SKC Fortuna Karlsruhe 1 16 8 : 24 84260 5296,1 5236,4 5266,3
10   SG KSC 81/VFL/NT Hockenheim 2 17 4 : 30 79764 4953,1 5026,6 4985,3

         

      

 

 

                

    

 

       

      

 

  

 

 

           

 

        

 

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SKC Hugsweier 67