1 .Mannschaft   2. Bundesliga Süd

 

         

 

        SG Ettlingen I - SKC Hugsweier 67  I            6133  :  5663

        

 

       

 

         Ettlingen zu stark für Hugsweier

 

 

 

 

 

 

Ohne Chancen war Hugsweier gegen die stark spielenden Ettlinger, die einmal mehr ihre Heimstärke unter Beweis stellten. Da bei Hugsweier immer noch auf Uwe Mutschler und Uwe Graser verzichtet werden muss, war eigentlich im Vorfeld klar, dass Hugsweier wahrscheinlich nicht gewinnen kann. Aber die Hugsweirer sind Kämpfer, was sie ja auch im letzten Heimspiel bewiesen haben, jedoch hatte Ettlingen in jeder Phase des Spieles keine Probleme und auch verdient gewonnen. Die Hugsweirer Uli Längin mit sehr guten (993) und Edgar Riedel (913) gerieten sofort gegen Gerd Wolfring(1025)

Und Jörg Schneidereit(993) mit 112 Kegel in das Hintertreffen.Die Mittelformation von Hugsweier Eduard Schopf(887) und Dominik Bartel(910) mussten den Ettlingern Miroslav Pestko(1022) und Rainer Grüneberg(1061) zusätzlich 286 Kegel überlassen. Somit lag Hugsweier mit uneinholbaren 398 Kegel hinten.Auch ein stark spielender Timo Mutschler(999) der knapp an einem Tausender vorbeischrammte und Florian Schmid( 961) hatten gegen die Ettlinger Thomas Speck(1020) und Dieter Ockert(1012) das Nachsehen und verloren noch einmal 72 Kegel. Im nächsten Spiel fährt man zum Tabellenletzten RW Sandhausen und möchte dort unbedingt punkten.

 

 

Tabelle

Pl.   Mannschaft Sp. Punkte Ges. DS-H DS-A DS-G
1   SK Walldorf 1 9 14 : 4 51472 5685,5 5746,0 5719,1
2   TSG Heilbronn 1 9 14 : 4 50993 5666,2 5665,5 5665,9
3   SG Ettlingen 1 9 12 : 6 53109 6144,6 5596,5 5901,0
4   KF Sembach 1 9 8 : 10 50771 5814,0 5503,0 5641,2
5   SKC Mehlingen 1 9 8 : 10 50702 5537,5 5710,4 5633,6
6   1. HKO Young Stars K'he 1 9 8 : 10 50069 5560,0 5565,8 5563,2
7   SKC Hugsweier 1 9 8 : 10 49805 5479,8 5601,5 5533,9
8   SKK Rapid Pirmasens 1932 1 9 8 : 10 49613 5603,8 5398,5 5512,6
9   Fortuna Rodalben 1 9 8 : 10 49159 5587,8 5361,6 5462,1
10   RW Sandhausen 2 9 2 : 16 48854 5449,6 5401,5 5428,2

 

 

 

 

 

       2.Mannschaft Bezirksliga Bezirk 1 Süd 

 

           

 

    

SG Ettlingen II  -  SKC Hugsweier 67 II                          5576  :  5512

 

           

 

 

                

                Neuer Mannschaftsrekord reicht nicht zum Sieg

               

                

Obwohl Hugsweier einen neuen Mannschaftsrekord spielte, musste man die Punkte in Ettlingen lassen. Es war eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung und sollte an diesem Tag eben so sein. Manchem Spieler kam die fallträchtige Bahn einfach nicht so entgegen wie gewünscht aber so ist nun mal der Kegelsport.Hugsweier ist nun 3. in

der Tabelle, punktgleich mit dem 1. und 2., so dass noch immer alles offen ist. Die Startformation von Hugsweier, Florian Schmid(938) und Roland Roller/Uwe Graser(929) mussten einem sehr gut spielendem Antonios Antonoudis(988) und AndreasWolf(932) 53 Kegel überlassen.In der Mitte starteten für Hugsweier Harald Oehler(910)und Tobias Doninger(899) die gegen Klaus Kübel/Markus Lauinger(896) und Patrick Grün(914)  1 Kegel abgeben mussten. Mit insgesamt 54 Kegel im Minus gingen nun für Hugsweier Charly Braun und Leon Gleim an den Start und machten es noch mal richtig spannend. Vor dem letzten Durchgang hatten die beiden bis auf 22 Kegel aufgeholt.Doch in den letzten 50 Wurf konnten sich die Ettlinger dursetzen und brachten    den Sieg nach Hause. Charly Braun(928) und Leon Gleim(908) waren sichtlich enttäuscht, denn Siegmund Kull(918) und Christian Rosche(928) ließen nichts mehr anbrennen.Im nächsten Spiel trifft Hugsweier auf den Tabellenzweiten Neulußheim.Die Neulußheimer haben die letzten Heimspiele stark gespielt und die Bahnen kennen erst wenige Hugsweirer. Ein Sieg bedeutet den 2. Tabellenplatz und Hugsweier wird alles daran setzten, dieses Ziel zu erreichen.

       

 

Tabelle

Pl.   Mannschaft Sp. Punkte Ges. DS-H DS-A DS-G
1   SG Ettlingen 2 9 12 : 6 48965 5530,0 5328,8 5440,6
2   SG GW/VK Neulußheim 1 9 12 : 6 48047 5319,8 5362,0 5338,6
3   SKC Hugsweier 2 9 12 : 6 47492 5190,4 5385,0 5276,9
4   KC GK Reilingen 1 9 10 : 8 47475 5230,5 5310,6 5275,0
5   SKC 89 St. Leon 1 9 10 : 8 47297 5241,2 5272,8 5255,2
6   1. HKO Young Stars K'he 2 8 8 : 8 41985 5256,3 5240,0 5248,1
7   KC SK Ubstadt 2 9 8 : 10 47593 5381,0 5213,8 5288,1
8   SKC Fortuna Karlsruhe 1 9 6 : 12 47515 5331,0 5238,2 5279,4
9   SG Fidelio 49/ESG Frank. K'he 2 9 6 : 12 47172 5341,5 5161,2 5241,3
10   SG KSC 81/VFL/NT Hockenheim 2 8 4 : 12 35678 5083,0 5115,3 5096,9

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SKC Hugsweier 67